Wir unterstützen Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten.
Suche
04.05.2020

Pressemitteilung: „Niemals nur Geschichte“ – medica mondiale plant Erinnerungsort für im Krieg vergewaltigte Frauen

PDF, Pressemeldung

Köln, 4. Mai 2020: 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs plant die Frauenrechtsorganisation medica mondiale gemeinsam mit der Stadt Köln einen Erinnerungsort für alle Frauen, die damals und seitdem weltweit in Kriegen vergewaltigt wurden. Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker unterstützt das Vorhaben.
 

Verwandte Themen

Kampagne von medica mondiale „Niemals nur Geschichte – Gemeinsam gegen sexualisierte Kriegsgewalt“