Wir unterstützen Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten.
Suche

Individuelle psychosoziale Beratung und therapeutische Arbeit

Individuelle Beratungsgespräche zur Krisenintervention und Stabilisierung

Begleitend zu den Gruppen werden immer auch individuelle Beratungsgespräche angeboten. Für viele Frauen ist es nur in diesem Rahmen möglich, über ihre belastenden Erfahrungen zu sprechen. Bei Frauen, die von akuter Gewalt betroffen sind, geht es dabei zunächst einmal um Kriseninterventionen und psychologische Ersthilfe, im weiteren Verlauf der Beratung um die Wiederherstellung von Sicherheit und Stabilisierung.

Je nach Krisenkontext, Ausbildungsstand der Beraterin und der jeweiligen Lebenssituation der Betroffenen ist es auch möglich, traumatische Erfahrungen therapeutisch aufzuarbeiten – dies kann Monate und Jahre dauern.
Zum heilenden Abschluss kann der therapeutische Prozess kommen, wenn es der Klientin gelingt, die traumatischen Erlebnisse als Teil ihrer Lebensgeschichte zu akzeptieren, und eine neue eigene Lebensperspektive zu entwickeln. Dabei ist die offizielle Anerkennung und die Ahndung von sexualisierter Gewalt als schwerer Menschenrechtsverletzung ein wichtiger Faktor zur Wiederherstellung von Gerechtigkeit für die Überlebenden.

Siehe auch „Trauma-sensible Beratung und Begleitung“ „psychosoziale und therapeutische Gruppenarbeit